Sonntag, 16. Dezember 2018

Der Notruf

Die Notrufnummern

112 - Feuerwehr / Rettungsdienst   .      110 - Polizei 

Jeder kann in die Situation kommen, dass er einen Notruf absetzen muss. Dabei solten sie ein parr Dinge beachen.

Die Notruf Nummer 112 ist europaweit gültig, jedoch sollten Sie sich vor einem Auslandsaufenthalt über die dort gültigen Notrufnummer informieren.

Ein Anruf bei einer der Notrufummern ist kostenlos, auch von Telefonzellen und Mobiltelefonen. Bei Mobiltelefonen ist das Absetzen eines Notrufs in vielen Ländern auch SIM-Karte möglich, jedoch NICHT mehr in Deutschland. Seit dem 01.07.2009 ist in Deutschland das absetzen eines Notrufes nicht mehr ohne betriebsbereite SIM Karte möglich. Die bisherige Möglichkeit, Notrufe auch ohne SIM-Karte absetzen zu können, wurde gesperrt, um einen Missbrauch der Notrufnummern zu verhindern.

 

Wenn Sie den Notruf absetzen, sollten Sie versuchen ruhig und deutlich zu sprechen. Dabei sollten Sie "die fünf W´s" beachten:

  • Wo ist etwas passier?
    • Straße, Hausnummer, Ort, Etage etc. Bei Schnellstraßen/Autobahnen auch Fahrtrichtung
  • Was ist passiert?Wie viele Personen sind betroffen?
    • Feuer, Verkehrsunfall, Person zusammengebrochen etc.
  • Welche Verletzungen/Erkarnkungen/Gefahren liegen vor?
  • WartenSie auf Rückfragen!!!
    • Legen Sie erst auf, wenn die Leitstelle das Gespräch beendet.

Außerdem sollten Sie auf Besonderheiten, wie z.B. auslaufende Flüssigkeiten, eingeklemmte Personen etc. achten und diese an die Leitstelle weitergeben. Bei Unfällen mit Gefahrguttransportern sollten sie auch auf orangen Tafeln, Beschriftung und Symbole achten und diese an die Leitstelle durchgeben. Auch bei Vergiftungen z.B. durch Medikamente sollten Sie die Leitstelle über die eingenommenen Substanzen informieren.

Nach dem Absetzen des Notrufes sollte Sie oder eine andere Person an der Straße die eintreffende Kräfte einweisen.

 

Hör- oder sprachgeschädigte Personen können per Fax einen Notruf abgeben. Einen Faxvordruck der Feuerwehr Hannover und der Polizeidirektion Hannover können Sie über den unten angezeigten Link downloaden. Diesen sollte man neben dem Faxgerät liegen haben. Es ist empfelenswert den Kopf schon mit Namen, Adresse etc. deutlich/leserlich auszufüllen, um im Notfall wichtige Sekunden zu sparen.

Download des NOTRUFFAX der BF Hannover und der Polizeidirektion Hannover*

 

* externer Link

Drucken E-Mail